Meine bäuerlichen Wurzeln haben mir früh die Liebe zur Natur, zu Kräutern, Blumen und Stauden beschert. Im idyllischen Voralpenland führe ich Sie durch duftende Kräutergärten und zu alten, sagenumwobenen Bäumen. Auch in meinem privaten Bauerngarten können Besucher gerne einen Blick hinter den Zaun werfen.

Führung durch meinen privaten Kräutergarten

Duftende Kräuter im Garten: Ein Feuerwerk der Sinne für Mensch und Biene

Welcher Genuss ist es, im Sommer durch einen blühenden und duftenden Kräutergarten zu gehen! Überall brummt und summt es – auch Bienen, Hummeln und Schmetterlinge erfreuen sich an der sommerlichen Pracht. Begleiten Sie mich auf einem Spaziergang durch meinen Kräutergarten. Sie werden bekannte und weniger bekannte Pflanzen entdecken und so manchen Gartenschatz mit ganz neuen Augen sehen. Die Teilnehmer erhalten eine kleine selbstgemachte Erfrischung und ein Skript mit Rezepten, Bezugsquellen und Weblinks.

p

Dauer: 90 Minuten Gruppenpreis: 80€ inklusive Skript und Getränk

Führung durch den Kerschlacher Kräutergarten

Verschiedenste Heil- und Gewürzkräuter tummeln sich auf den 16 Beeten des Kerschlacher Kräutergartens. Ganz in der Tradition eines Klostergartens angelegt, soll er an die Vergangenheit erinnern, als das Gut den Tutzinger Missionsbenediktinerinnen gehörte. Auch zahlreiche Zierpflanzen und Rosen erfreuen die Besucher – genauso wie die vielen Bienen und Schmetterlinge, die sich vom Duft des Kräutergartens magisch angezogen fühlen. Ich nehme Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit der Heil- und Gewürzpflanzen: auf welchen Wegen sie zu uns gekommen sind und wie sie schon von unseren Vorfahren als Heil- oder Zauberpflanzen verwendet wurden.

p

Dauer: 90 Minuten Gruppenpreis: 95 €

Wessobrunner Baumgeschichten – ein Führung rund um die Tassilolinde

Einem Traum Herzog Tassilos unter einer Linde folgte die Gründung des Klosters Wessobrunn vor mehr als 1250 Jahren. Die mächtige Tassilolinde steht immer noch und lockt mit ihrer kraftvollen Ausstrahlung viele Wanderer an. Wenn man sich auf die Sprache der Bäume einlässt, können die Baumveteranen mit spannenden Geschichten aufwarten: aus anderen Zeiten, mit anderen Prioritäten und einem anderen Blick auf die Fragen des Lebens. In der wunderschönen Voralpenlandschaft mit einem herrlichen Blick ins Ammertal gelegen, besuchen wir nicht nur die alte Linde: auch knorrige Eichen, finstere Eiben und der alte germanische Götterbaum, die Esche, warten darauf, ihre uralten Weisheiten zu erzählen.

p

Dauer: 90 Minuten Gruppenpreis: 80€

Vortragsthemen

  • Anbau von Bio-Gemüse (ganzjährig)
  • Rosen-Schnittkurs (Ende März/Anfang April)
  • Tipps rund um den Kräutergarten (ganzjährig)
  • Hilfe – Schneckenalarm!! 10 Survival-Tipps für gestresste Gärtner (ganzjährig)
p

Dauer: 60 Minuten Gruppenpreis: 50€ zzgl. Fahrtkosten

Workshop

  • Geschenke aus der Kräuterküche – mit Liebe selbstgemacht!
p

Dauer: 90 Minuten Gruppenpreis: 80€ zzgl. 2€ p.P. Materialgeld

Ich freue mich auf Ihren Kontakt:

 

Christine Stedele

Bergstr. 23 86911 Dießen-Obermühlhausen kraeuter.stedele@yahoo.de | www.HerbaLicca.de

13 + 14 =